Ständle 80er Heinz Heidl

2023_Vereinsbild_Juppe

Schlag auf Schlag ging es an diesem Wochenende und so jagte eine Feier die nächste. Am Samstag, den 11. November stand das Ständle zum 80igsten Geburtstag des langjährigen und noch immer aktiven Musikkameraden Heinz Heidl an. Dieser hatte eine Einladung nach Schongau in die Werkskantine der Papierfabrik UPM ausgesprochen, der zahlreiche Musikerinnen und Musiker und auch einige Weggefährten des Jubilars aus der Beerdigungsmusik gefolgt waren. Vorstand Strauß dankte dem Jubilar in einer kurzen Ansprache für seinen Einsatz und sein jahrzehntelanges unermüdliches Engagement. Auch der Gattin des Jubilars Misarda dankte er für ihre Unterstützung im Hintergrund. Der Dirigent der Beerdigungsmusik Fritz Huber schloss sich diesen Dankesworten an und ehrten den Jubilar unter anderem als einen der am besten aussehenden Musiker der Beerdigungsmusik. Neben der Festmusik spielte die Kapelle auf Wunsch des Jubilars die Märsche „Laridah“, „Hoch- und Deutschmeister“ sowie den „Walliser“-Marsch. Nach dem Ständle wurde die Geburtstagsgesellschaft bestens mit Salt, Braten, Nachspeise sowie Kaffee und Kuchen versorgt. Dass sich hohes Alter und gutes Sitzfleisch nicht ausschließen demonstrierte der Jubilar an diesem Abend und so dauerte das Ständchen bis nach Mitternacht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner