Anzahl Besucher:
11342882
Januar 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06
Nächster Termin:

Keine Termine gefunden

Nächste Probe:

Keine Termine gefunden

28.01.2022
Sie befinden sich hier: Aktuelles
13.12.2019 20:54 Uhr

Weihnachtsfeier 13.12.2019

Von: Jakob Hindelang

Auch in diesem Jahr gab es wieder eine weihnachtliche Musikprobe mit anschließender Weihnachtsfeier, zu der auch die frisch gebackene Mutter und Dirigentin Melanie Möst aus ihrem Mutterschaftsurlaub anreiste. Am Freitag, den 13.12. wurden wie alle Jahre wieder die Weihnachtsnoten aus dem Schrank geholt und gemeinsam gespielt – einmal alle zusammen, beim zweiten Mal nur Blech – getreu dem guten alten Brauch. Anschließend wurde der Proberaum für das Bankette hergerichtet und Metzger und Partyservice Betreiber Schuster versorgte seine Musikkameraden mit Geschnätzeltem, Spätzle und Beilagen. Auch zahlreiche Beerdigungsmusiker waren wieder zur Feier erschiene. Eine Neuheit und gleichzeitig ein besonderes Highlight waren die vom Vorstandsjunior gemixten Cocktails, die sich großem Zuspruch erfreuten. Gegen ca. 21:00 Uhr, stieß eine Gruppe weiterer Gäste zu der Feier hinzu: Der Nikolaus mit seinen Krampussen und den Erzengeln Michaela und Heidrun. Nach einem wunderschönen Andachtsjodler und einer Begrüßung bat St. Nikolaus den Vorstand als ersten heraus, der sodann mutig den Nikolausstab halten durfte. Doch aus unerfindlichen Gründen hatten die beiden Krampusse dem Nikolaus wohl die falschen Notizen in sein goldenes Buch gelegt, was ihm aber erst auffiel, als er die vermeintliche kleine Tina bereits ausführlich gelobt hatte. Da die Krampusse anscheinend nichts über die Musiker vorbereitet hatten, blieb dem Nikolaus und seiner Gefolgschaft nichts anders übrig als Musikerwitze zum Besten zu geben. Inwiefern die Witze zu einer Läuterung der Musiker beitragen werden bleibt offen. Nachdem auch dem Nikolaus kein Witz mehr einfiel verabschiedete sich das Quintett und wünschte allen eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit. Natürlich war die Weihnachtsfeier noch lange nicht vorüber, da sowohl ein Nachspeisen Buffet als auch weitere Cocktails auf die MusikerInnen und Musiker warteten.