Anzahl Besucher:
4507840
April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06
Nächster Termin:

Keine Termine gefunden

Nächste Probe:

Keine Termine gefunden

25.04.2018
Sie befinden sich hier: Aktuelles
01.06.2017 17:04 Uhr

„Absolut-Party“ und Tag der guten Nachbarschaft

Am Wochenende vom 05.05.2017 bis zum 06.05.2017 war es wieder so weit: Der Musikverein Steingaden lud zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr zu einem Bierzelt-Festwochenende ein. Am Freitag, den 05.05. fand für das Partyvolk aus Steingaden und Umgebung die bekannte „Absolut-Party“ statt. Knapp 1000 Besucher fanden den Weg ins Zelt, welches nichtmehr wie bisher beim Feuerwehrhaus sondern auf dem großen „Festplatz“ hinter dem Fohlenhof aufgebaut worden war. Das DJ-Duo  „PaTo“ sorgte mit seinem Mix aus Classics und aktuellen PartyHits für mächtig Stimmung und brachten das Zelt zum Beben und die Leute rigoros zum Abgehen. Damit die Meute nicht verdursten musste, hatten die Organisatoren für Ausreichend Bar-Meter, einen Woazestand und eine Cocktailbar gesorgt, die natürlich fleißig genutzt wurden. Zur großen Freude aller beteiligten lief die Party ohne größer Problem sehr friedlich ab, was nicht zuletzt an den gelassenen Security-Männern und -Frauen und deren Unterstützer der Feuerwehr, die das Gelände um das Zelt gut im Blick hatten, lag. Gegen 3:00 Uhr verstummten dann die letzten Bass-Vibes und die Partybesucher machten sich auf den Nachhauseweg, während gleichzeitig schon mit den Vorbereitungen für den nächsten Tag begonnen wurde.

Für den darauffolgenden Samstag hatte der Musikverein Steingaden die Kapellen der umliegenden Gemeinden Prem, Trauchgau und Wildsteig zum traditionellen Tag der guten Nachbarschaft eingeladen und eröffnete somit die Bierzeltsaison 2017. Um 19:00 Uhr begann der Sternmarsch der Kapellen in den Marktplatz, welcher von vielen Besuchern aus nah und fern mitverfolgt wurde. Schließlich spielten die vier Kapellen unter dem Voranspiel des Trommlerzugs Prem die Märsche Laridah, Freude zur Musik und In Harmonie Vereint sowie die Bayernhymne jeweils unter der Leitung eines der vier Dirigenten. Anschließend rückten die Kapellen mit den Besuchern ins Festzelt ab, wo ein gemeinsamer Unterhaltungsabend bei Bier, Musik und guter Laune auf dem Plan stand. Eröffnet wurde der Abend vom Gastgeber, dem Musikverein Steingaden, der mit gepflegter bayerische-mexikanisch-böhmisch-mährischer Blasmusik das volle Zelt unterhielt. Die Kapellen aus Trauchgau und Wildsteig wagten erste Ausflüge in den Bereich der modernen Blasmusik, bevor dann die Premer Musikkapelle zu guter Letzt noch einmal Vollgas gab und für riesen Stimmung sorgte. Hier sei allen Mitwirkenden und den fleißigen Helfern ein Dankeschön gesagt. Ein Geheimtipp im Zelt war die Likörbar, welche aufgrund der großen Nachfrage schon weit vor Veranstaltungsende wegen Ausverkauf geschlossen werden musste. Auch dieser Abend dauerte noch lang bis in den nächsten Morgen, als bereits schon mit dem Zeltabbau begonnen wurde.